ARBEIT MIT GEFLÜCHTETEN

MIT FREUDE ENGAGIEREN WIR UNS FÜR DIE GEFLÜCHTETEN IN UNSERER STADT

 

Unserer Kirche sind Worte maßgebend wie:

„Denn Gott hat die Fremdlinge lieb. Darum sollt auch ihr die Fremdlinge lieben!“

5.Mose 10,18-19

„Ich bin ein Fremder gewesen, und ihr habt mich aufgenommen…“

Matthäus 25,35

 

Café im Foyer

Einmal im Monat, in der Regel am letzten Samstag, öffneten wir unser Gemeindezentrum für das Café im Foyer. Über die vergangenen zwei Jahre luden wir Flüchtlinge und Bürger unserer Stadt ein: zum gemeinsamen Essen und Spielen sowie zu Vorträgen, die zum Einleben in der Stadt und im Land helfen sollen.
Das Café im Foyer wurde von einem Team der EFG Gundelfingen in Kooperation mit dem Flüchtlingshelferkreis gestaltet. Es war ein gutes und wichtiges Angebot, als die Flüchtlingswelle ihren Höhepunkt erreicht hatte. Aktuell pausiert das Café im Foyer.

PRESSE

Einen Artikel in der badischen Zeitung vom 1. März 2016, finden Sie unter folgendem Link:
Badische Zeitung

KONTAKT

Interessierte können sich im Gemeindebüro melden:
ed.ne1508218650gnifl1508218650ednug1508218650-gfe@1508218650oreub1508218650ednie1508218650meg1508218650

 

KLEIDERKAMMER

Auf dem Grundstück unserer Kirche befindet sich auch die Kleiderkammer der politischen Gemeinde Gundelfingen. Hier kann jeder gut erhaltene Kleidung abgeben. Mit einem kleinen Unkostenbeitrag von 1 Euro pro Kleidungsstück steht diese dann allen Gundelfinger Bürger/innen zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Mo. 17-19 Uhr;  Di. 9-11; Mi. 10-12; Do. 16-18 Uhr
Kleiderabgabe ist immer Samstag 10-12 Uhr

Einen Artikel vom 12. April 2016 in der badischen Zeitung zur Eröffnung der Kleiderkammer vom 12. April 2016, findet sich unter folgendem Link:
Badische Zeitung / Kleiderkammer

 

HAUSKREISE

Interessenten, die Farsi (das ist persisch) sprechen, treffen sich in einem Gesprächskreis/Hauskreis, zum Erfahrungsaustausch, Bibelstudium, Singen und Beten.

Wir haben noch Plätze frei. Neue sind herzlich willkommen!

Wenn Du solch einen Hauskreis besuchen möchten, melde Dich bei
Ernst-Gerhard Fitsch: moc.l1508218650iamg@1508218650hcsti1508218650fge1508218650

INTERNATIONALES ENGAGEMENT

UNSER SOZIALES UND MISSIONARISCHES ENGAGEMENT

Als EFG Gundelfingen unterstützen wir vielfältige soziale, diakonische und missionarische Organisationen und Arbeiten. Es ist uns wichtig, Projekte und Organisationen zu unterstützen, die die Not der Menschen lindern, konkret helfen und auch nachhaltige Veränderungen bewirken.

 

DURCH SPENDEN UNTERSTÜTZEN WIR U.A.

  • Die Ärztin Birgit Bardy-Zaspel und den Physiotherapeuten Jörg Bardy
    Sie arbeiten im Auftrag der Vereinigten Deutschen Missionshilfe (VDM) im Hochland Perus unter den Quechua-Indianern. Sie wollen ihren Beitrag leisten, dass auch den Ärmsten eine würdevolle medizinische Versorgung ermöglicht wird.
  • Projekte der EBM International (Europäisch Baptistische Mission)
    in Afrika, Indien und Lateinamerika. Z.B. Unterstützung von Kinderheimen und Übernahme von Patenschaften.
  • Das Krankenhaus Diospi Suyana
    ein Missionsspital in der Andenstadt Curahuasi in der südperuanischen Region Apurímac.
  • Die International Justice Mission (IJM)
    die weltweit gegen Menschenhandel und moderne Sklaverei kämpft.
  • Vison Hope
    insbesondere ihre Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingskindern in Flüchtlingslagern in Jordanien und im Libanon.
  • Wycliff e.V.
    setzt sich dafür ein, dass Menschen aus unbeachteten Volksgruppen eine theologisch und sprachwissenschaftlich fundierte Bibelübersetzung bekommen und dass Schulunterricht in der Muttersprache erteilt wird.
  • Die Heilsarmee, Bedürftigen- und Obdachlosenhilfe.
    Schwarzes Kreuz Christliche Straffälligenhilfe e.V. bietet Strafgefangenen und ihren Angehörigen Unterstützung an.