EXODUS – AUFBRUCH ZUR FREIHEIT

PREDIGTREIHE 29. SEP – 24. NOV 2019

 

Gott stellt sich auf die Seite der Schwachen und Rechtlosen.
Das erzählt die Geschichte des Exodus. Die Befreiung des kleinen Sklavenvolkes aus Ägypten ist im Laufe der Jahrhunderte zum
Inbegriff der Völkerbefreiung und zum Vorbild zahlreicher Freiheitsbewegungen geworden. Dieses Schlüsselereignis hat inspi­rierendes Poten­zial: Unser Gott ist bis heute ein Befreier, Retter und Wegbereiter!
Den „Aufbruch zur Freiheit“, das Wagnis gegen uns beherrschende und versklavende Mächte, Meinungen und Diktate aufzustehen, braucht es radikaler als je zuvor.

Wir dürfen dem Gott neu begegnen, der damals seinem Volk sagte:
„Ich bin der HERR, euer Gott. Aus Ägypten habe ich euch befreit, denn ich wollte nicht, dass ihr dort noch länger Sklaven seid. Das harte Joch, das dort auf euch lastete, habe ich zerbrochen. Aufrecht und frei dürft ihr nun gehen!“  
3. Mose 26,13

In der Predigtreihe wollen wir entdecken, was das heißen kann.
Für unsere Werte. Für unsere Beziehungen. Für unser Engagement.

HERZLICHE EINLADUNG ZU UNSEREN GOTTESDIENSTEN
IMMER SONNTAGS, 9:30 & 11:30 UHR.