Herzliche Einladung mit uns Heiligabend zu feiern.

Am 24.12. um 15.00 und 17.00 Uhr

15.00 Uhr, Einlass ab 14:30 Uhr: – Familiengottesdienst mit dem Theaterstück: Hilfe, die Herdmanns kommen.  Der ganze Stadtteil ist sich einig: Die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren (auch die Mädchen), bringen die Nachbarn zur Verzweiflung und können ein Klassenzimmer, mit Hilfe ihrer halbwilden Katze, in der Rekordzeit von drei Minuten völlig leer fegen. Jetzt haben sie es sogar geschafft, sämtliche Hauptrollen in dem Krippenspiel zu bekommen, das zu Weihnachten aufgeführt werden soll. Natürlich befürchtet jeder das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten.

Kinder von 5-11 Jahren führen das Theatertstück auf. Die Jugendband begleitet die verschiedenen Weihnachtslieder. Pastor Rouven Hönes hält einen kurzen Impuls. Ein buntes Programm für die ganze Familie.

17.00 Uhr – Der klassische Heiligabend Gottesdienst. Hier kann man zur Ruhe kommen. Es werden verschiedene Weihnachtslieder gesungen. Pastor Stefan Jung wird in einer meditativen Predigt die Bedeutung von Weihnachten für uns heute lebendig machen.

In beiden Gottesdiensten steht der Krabbelraum für Eltern mit Kleinkindern im UG zur Verfügung. Es wird keine Kinderbetreuung angeboten.