In den letzten Monaten ist etwas besonderes entstanden. Leiter aus verschiedenen christlichen Kirchen haben die Idee entwickelt eine Kampagne für Kurse zum Glauben in Freiburg (inklusive Gundelfingen) zu entwickeln. Nach vielen Gesprächen, Kennenlernen und Austausch hat sich eine bunte Steuerungsgruppe gefunden, die diese Kampagne vorantreibt. Besonders ist es, weil die katholische und die evangelische Kirche, wie die Freikirchen ganz offiziell mit im Boot sind und die Kampagne unterstützen. Besonders auch, weil es das so in Freiburg bisher noch nicht gab.

Aber warum eine Kampagne für Kurse zum Glauben?

Glaubenskurse stellen für viele einen passenden Rahmen dar, um sich gezielt über den christlichen Glauben auszutauschen, Fragen zu stellen und Gott näher zu kommen. Nach einer Studie der Universität Greifswald sind für zwei Drittel der Erwachsenen in der EKD, die im Erwachsenenalter zu einem persönlichen Christsein gefunden haben, Glaubenskurse „wichtig“ auf ihrem Glaubensweg[1].

Und unser Herzschlag als EFG Gundelfingen ist es, die Hoffnung von Jesus anderen weiter zu geben. Deswegen sind wir auch mit den Gundelfingen Kirchen bei der Kampagne dabei. Rouven Hönes entwickelt in der Sterngruppe die Kampagne mit.

Jetzt gibt es am 2. Oktober einen Multiplikatorentag mit klasse Referenten, die anschaulich zeigen, wie Menschen heute ticken und wie wir ihnen den christlichen Glauben nahebringen können. Wenn Du dabei sein möchtest, melde dich an. Alle Infos findest Du im Flyer.

Und wenn Du verschiedene Glaubenskurse kennen lernen möchtest oder Dich mit anderen Christen vernetzen möchtest, ist der Samstagvormittag für Dich ebenfalls das Richtige.

Jeder, der jetzt schon weiß, dass er in der Zeit vor Ostern 2022 einen Kurs zum Glauben anbieten möchte oder mithelfen möchte, kann sich bei Rouven Hönes melden.

[1] https://www.befg.de/fileadmin/bgs_mission/media/dokumente/Wie-finden-Erwachsene-zum-Glauben-Schroeder-Zimmermann-Zusammenfassung-2010.pdf (abgerufen 07.2021)

HIER FINDEST DU DEN FLYER ZUM MULTIPLIKATORENTAG:

Einladung Multiplikatorentag_WEB